Einen Monat vor einem Schlaganfall sendet Ihnen Ihr Körper diese Warnzeichen

Ein Schlaganfall kann auftreten, wenn die Durchblutung des Gehirns beeinträchtigt ist und Zellen absterben. Es ist die fünfthäufigste Todes- und Invaliditätsursache in den Vereinigten Staaten. Es gibt zwei Arten von Schlaganfällen: den ischämischen Schlaganfall, der durch eine Verengung oder Verstopfung der Blutgefäße im Gehirn verursacht wird, und den Schlaganfall, der durch eine verminderte Durchblutung verursacht wird.

Wenn die Arterien, die Nährstoffe zum Gehirn transportieren, durch einen Schlaganfall beschädigt oder verstopft sind, können Teile des Gehirns nicht das Blut und den Sauerstoff erhalten, die sie für ihre Funktion benötigen, was zum Absterben von Zellen führt. Das Gehirn ist ein komplexes Organ, das viele Funktionen des Körpers steuert. Wenn also ein Schlaganfall auftritt und die Durchblutung eines bestimmten Teils des Gehirns verringert ist, wird dieser bestimmte Teil oder Teil des Körpers vom betroffenen Teil des Gehirns gesteuert . . Sie funktionieren nicht. Kann gut funktionieren.

Es ist wichtig, die Symptome eines Schlaganfalls zu erkennen und rechtzeitig einen Arzt aufzusuchen, um die Erkrankung zu verhindern oder Hirnschäden zu minimieren. Es verringert auch das Risiko einer Behinderung. Experten sagen, dass die Symptome eines Schlaganfalls von Person zu Person unterschiedlich sind und von der Art des Schlaganfalls, der Schwere der Verletzung und dem betroffenen Bereich des Gehirns abhängen. Eines haben jedoch alle Schlaganfallsymptome gemeinsam: Sie treten fast immer zufällig auf.

Die häufigsten Symptome der Krankheit:

Vollständige oder teilweise Behinderung.
Taubheitsgefühl auf der linken Seite des linken Arms, Beins oder Gesichts.
Schwierigkeiten beim Sprechen und Verstehen, was andere sagen;
häufige Ohnmacht;
Schwierigkeiten beim Sehen auf einem oder beiden Augen;
Higham.
Schwindel;
Atembeschwerden.
Erkrankung;
Unrechtmäßiger Besitz.
Grusel.
Persönlichkeitsveränderungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *